Durchführung

Nutzen einer erfolgreichen Durchführung für Ihre Organisation

Friendly Work Space (FWS) Job-Stress-Analysis bietet Ihrer Organisation Nutzen in verschiedenen Bereichen:

  • Standortbestimmung der Organisation bezüglich betrieblicher Belastungen und Ressourcen sowie des Befindens der Mitarbeitenden
  • Auswertungen auf Team-, Abteilungs- und Organisationsebene
  • Individuelles Feedback für die Befragten mit Anregungen und Tipps, um persönliche Fertigkeiten und Ressourcen weiterentwickeln zu können
  • Executive Summary für die schnelle Identifizierung von Hot Spots (Abteilungen, in denen hoher Handlungsbedarf besteht)
  • Einschätzung der Wettbewerbsfähigkeit durch Vergleiche intern und mit anderen Organisationen (externe Benchmarks)
  • Eine wiederholte Befragung mit FWS Job-Stress-Analysis ermöglicht Vergleiche über verschiedene Befragungszeitpunkte und damit die Überprüfung der Entwicklung in verschiedenen Bereichen

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Durchführung

Ein zentraler Aspekt für die Durchführung von FWS Job-Stress-Analysis ist eine vollwertige und breite Unterstützung durch die Geschäftsleitung. Den Entscheidungsträgern muss bewusst sein, dass die Befragungsergebnisse umfangreiche Massnahmen nahelegen können, die bis in die Organisationsentwicklung gehen können. Die Checkliste zur Überprüfung, ob diesbezüglich eine Anwendung von FWS Job-Stress-Analysis sinnvoll ist, finden Sie unter Informationen und Angebote.

Verschiedene Voraussetzungen tragen wesentlich dazu bei, dass die Befragung ein Erfolg wird:

Betriebliche Voraussetzungen

  • Die Organisationsgrösse beträgt mindestens zehn Mitarbeitende (die Befragung wurde nicht für Einzelpersonen entwickelt)
  • Die Ressourcen für eine interne Projektleitung werden bereitgestellt
  • Das Ausfüllen des Fragebogens erfolgt während der Arbeitszeit
  • Die Vertraulichkeit der Antworten wird gewährleistet
  • Die Zusage der Geschäftsleitung für allfällige Massnahmen ist vorhanden

IT-Voraussetzungen

Damit Sie FWS Job-Stress-Analysis erfolgreich in Ihrer Organisation einsetzen können, sind folgende IT-Voraussetzungen erforderlich:

  • Internet Explorer ab Version 7, Firefox ab Version 2 oder Safari
  • Javascript, und Flash müssen akzeptiert / zugelassen sein
  • Session Cookies müssen akzeptiert sein

Schritte für die erfolgreiche Durchführung

Für eine erfolgreiche Durchführung der Stressbefragung gilt es bei der Vorbereitung einige Punkte zu beachten:

  • Die Organisation benennt eine Projektleitung, welche für die Durchführung von FWS Job-Stress-Analysis verantwortlich ist
  • Die Organisation informiert die Mitarbeitenden über die Vertraulichkeit und die Anonymität der erhobenen Daten
  • Die Organisation informiert durch verschiedene Kommunikationskanäle über die einzelnen Schritte der Stress-Befragung
  • Die Organisation legt fest, wie die Interpretation der Ergebnisse und die Ableitung der Massnahmen stattfinden soll
  • Die Organisation stellt sicher, dass eine Projektgruppe eingesetzt und eine externe Fachperson beigezogen wird. Dies ist insbesondere für die Interpretation der Resultate und die Ableitung der Massnahmen von grosser Bedeutung. Beachten Sie bitte, dass die Grafiken ein vereinfachtes Bild der Ergebnisse zeigen und die komplexen Zusammenhänge des Stressgeschehens nicht direkt wiedergeben können
  • Die Organisation informiert die Mitarbeitenden über die Ergebnisse der Befragung